Vorbereitung zur Endoskopie/Zystoskopie (Blasenspiegelung)

Muss ich mich speziell auf die Untersuchung vorbereiten?
Nein, eine spezielle Vorbereitung ist nicht erforderlich.

Wie läuft die Untersuchung ab?
Zunächst müssen Sie sich auf einen speziellen Zystoskopiestuhl begeben. Dort wird dann eine lokal betäubendes Gel in die Harnröhre appliziert. Hier wird das Gel nun für 5–10 min. belassen, damit es seine lokal betäubende Wirkung entfalten kann und eine nahezu schmerzfreie Untersuchung möglich ist. Die eigentliche Untersuchung dauert dann in der Regel weniger als 5 min.

Mit welchen Folgen muss ich nach der Untersuchung rechnen?
Für 1–2 Tage kann es zu einem leichten Brennen in der Harnröhre kommen. Auch eine geringe Blutbeimengung zum Urin kann auftreten. Sollte eine stärkere Blutung auftreten, bitten wir Sie, sich umgehend mit uns in Verbindung zu setzten. Sollte dies einmal nicht möglich sein, raten wir ihnen unverzüglich eine Urologische Klinik aufzusuchen.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, steht ihnen unser Team jederzeit auch telefonisch zur Verfügung.

Kontakt

UROLOGIE AM VIKTUALIENMARKT
Blumenstr. 1 | 80331 München
Tel: 089 / 2 60 33 70    Fax: 089 / 2 66 407
info@urologie-viktualienmarkt.de

ONLINE TERMINE VEREINBAREN